locally disrupted

i'll kill her.

verdammt.

ich will wieder dieses gefühl in mir tragen können. nur für ein paar momente. das gefühl, als ich mich mit einem letzten kuss von esperanto verabschiedet hatte, mein mund noch ganz elendig taub war und sich um 5:30 uhr unsere wege inmitten der partymeile trennten. es war so still um uns, alles wie in einem traum. zu diesem moment glaubte ich nicht, dass dieses gefühl nicht wiederkehren würde. es war so absurd sowas zu denken. ein gefühl, bei dem ich gezwungermaßen lächeln musste. ich war so glücklich.

naja, ich hab mir gestern noch so die schönen momente mit esperanto durch den kopf gehen lassen.

ich weiß, dass ich mit ihm abschließen kann. nur ich brauche noch ein wenig zeit. ein paar tage. ein paar stunden.

<3

13.3.08 17:07


wonderland

juhu.

joker will nächste stunde eis essen. so vor dem gottesdienst.

seit gestern machen wir genau gar nichts in der schule. weil die lehrer uns alle nicht wollen. und wir nur filme schauen. wobei 300 ein toller film ist. haha das zusammenspiel von mut, herrschaft, überlegenheit, krieg und sensationellen spezialeffekten macht schon so einiges aus. und die unterlegte harte musik. gustiös

wie auch immer. ich überlege grad, ob ich meinen blog wenigstens joker anvertrauen soll... sie ist toll, sie darf das.

ich find dem GG sein myspace layout dämlich. ich sehs grad so 2 reihen vor mir. soll ich alpha adden.........?

ich wende mich jetzt an wichtigere dinge. stermann und grissemann videos würden sich jetzt anbieten. hach. wie ich diese zwei spackos liebe.

adieu

13.3.08 09:49


[love] song

ach gott, scheiß drauf. ich machs doch nicht wirklich anonym, nur mein name bleibt geheim. was aber nicht weiter schlimm sein sollte.

mh. etwas. naja, daneben von mir, dass ich absolut nicht aktiv bin in dem blog, vor allem da ich mit so einer tollen einstellung da rangegangen bin. und die zusatzseiten werden vermutlich auch nie von jeglichem inhalt dekoriert sein.

ich hab meine beste freundin echt lieb. ich wünschte, jeder könnte so eine wie sie haben. ich nenne sie hier ganz einfach JOKER. weil, ahm der name ziemlich einfach zu merken ist. und sie sollte jedem von euch in erinnerung bleiben. sie ist toll.

und sie hatte letzten samstag was mit einem der tollsten jungen. dreads, tiefblaue[oder helle; ich weiß es nicht; man traut sich gar nicht hinsehn] augen, eine stimme, die die eines jeden kiffers übertrifft und klug ist er auch.

wie dem auch sei, mehr wird da nicht sein, zumindest nicht zurzeit. und wenn, dann eher für joker. ich wünsch es ihr. ich hätte ihn auch gern, aber ich denk mal sie hat mehr stärke dazu, mit jemandem zusammen zu sein, der mir auch gefällt. ich würds nicht übers herz bringen denk ich. aber diese heiße schnitte darf uns doch nicht einfach durch die lappen gehen *gg*

er wird "alpha" genannt.

ansonsten war heut ein ziemlich verquerer tag. insofern, dass ich nun mit meiner 5-monatigen liebe abschließen kann. denn ich hab heut über umwege von einem freund erfahren, dass er kein interesse für mich hegt.  ich war eigentlich kaum mehr verliebt in ihn. jedenfalls ist es nicht damit zu vergleichen, wie es vor ein paar monaten war. damals hatte ich meinen [ersten] kuss mit ihm. soweit mein erster, dass es mit allen dazugehörigkeiten vonstatten ging was der mit seinen händen macht <3 nagut, jetzt ist das auch nicht mehr der rede wert. wir leben in 2 verschiedenen welten. er ist ein 19-jähriger junkie-kiffer-tekkno-drum'n'bass-mensch und ich ein kleines naives blondinchen -.-  er ist der mensch mit den schönsten augen der welt. und ich mag ihn, aber es wird mir vermutlich allzu leicht fallen, ihn zu vergessen. nennen wir das ganze kunstwerk: esperanto

wie krank, dass ich nicht ansatzweise heulen könnt.

liebe, gruß

lady v.

12.3.08 21:24


willkommen, willkommen

hach endlich komme ich dazu nen blog zu machen. warum erst jetzt? kein plan. worüber ich mir ebenso noch nicht im klaren bin, sind die inhalte, die ich hier verfassen werde.

ich habe beschlossen, es anonym zu machen. es ist einfach besser so. ich möchte nicht, dass es meinen freunden frei steht, sich meine meinungen und ansichten mal einfach so auf myblog checken zu können. wär ja doof^^

freunden, die meinen blog finden, bleibt eh nichts anderes übrig als ihn dann tagtäglich zu lesen. ist halt so. und vermutlich merken meine engsten unmittelbar nachdem sie einen einzigen eintrag auf meinem blog gelesen haben eh dass er von mir ist. bin ja ein individuum. eine verfluchte rarität :D

außerdem lebt/erlebt praktisch jeder, den mein blog interessieren könnte, eh mein ganzes leben und meinen alltag mit.

im endeffekt will ich damit sagen, mein blog bleibt anonym, egal ob das nun ok ist oder nicht.

hmm was noch nennenswert wäre, ist natürlich meine tiefe, innige leidenschaft zur musik. was gibt's denn besseres als musik? -schönes wort-

dazu werd ich  mich vermutlich in jedem meiner nächsten einträge äußern, da es verdammt viel darüber zu sagen gibt.

ein solider erster eintrag meinerseits außerdem bin ich 15, weiblich und ich nenne mich.. sagen wir Lady V. - bennant nach einem meiner Lieblingsfilme. Filme. Ja, bin eine passionierte Filmschauerin.

...und in diesem Sinne seh ich mir in ein paar Minuten zum zigsten Mal BLOW -johnny depp- an wundertoll

adios

25.1.08 20:13


Ahoi

i want you to lead me

Spielplatz des Lebens

JOTTING
musik
jjjjjjjjj


in touch

backbite


C & L
Host
designerin


Gratis bloggen bei
myblog.de