locally disrupted

[love] song

ach gott, scheiß drauf. ich machs doch nicht wirklich anonym, nur mein name bleibt geheim. was aber nicht weiter schlimm sein sollte.

mh. etwas. naja, daneben von mir, dass ich absolut nicht aktiv bin in dem blog, vor allem da ich mit so einer tollen einstellung da rangegangen bin. und die zusatzseiten werden vermutlich auch nie von jeglichem inhalt dekoriert sein.

ich hab meine beste freundin echt lieb. ich wünschte, jeder könnte so eine wie sie haben. ich nenne sie hier ganz einfach JOKER. weil, ahm der name ziemlich einfach zu merken ist. und sie sollte jedem von euch in erinnerung bleiben. sie ist toll.

und sie hatte letzten samstag was mit einem der tollsten jungen. dreads, tiefblaue[oder helle; ich weiß es nicht; man traut sich gar nicht hinsehn] augen, eine stimme, die die eines jeden kiffers übertrifft und klug ist er auch.

wie dem auch sei, mehr wird da nicht sein, zumindest nicht zurzeit. und wenn, dann eher für joker. ich wünsch es ihr. ich hätte ihn auch gern, aber ich denk mal sie hat mehr stärke dazu, mit jemandem zusammen zu sein, der mir auch gefällt. ich würds nicht übers herz bringen denk ich. aber diese heiße schnitte darf uns doch nicht einfach durch die lappen gehen *gg*

er wird "alpha" genannt.

ansonsten war heut ein ziemlich verquerer tag. insofern, dass ich nun mit meiner 5-monatigen liebe abschließen kann. denn ich hab heut über umwege von einem freund erfahren, dass er kein interesse für mich hegt.  ich war eigentlich kaum mehr verliebt in ihn. jedenfalls ist es nicht damit zu vergleichen, wie es vor ein paar monaten war. damals hatte ich meinen [ersten] kuss mit ihm. soweit mein erster, dass es mit allen dazugehörigkeiten vonstatten ging was der mit seinen händen macht <3 nagut, jetzt ist das auch nicht mehr der rede wert. wir leben in 2 verschiedenen welten. er ist ein 19-jähriger junkie-kiffer-tekkno-drum'n'bass-mensch und ich ein kleines naives blondinchen -.-  er ist der mensch mit den schönsten augen der welt. und ich mag ihn, aber es wird mir vermutlich allzu leicht fallen, ihn zu vergessen. nennen wir das ganze kunstwerk: esperanto

wie krank, dass ich nicht ansatzweise heulen könnt.

liebe, gruß

lady v.

12.3.08 21:24
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Ahoi

i want you to lead me

Spielplatz des Lebens

JOTTING
musik
jjjjjjjjj


in touch

backbite


C & L
Host
designerin


Gratis bloggen bei
myblog.de